Das 1. Mal, dass wir seit langer Zeit live und in Farbe wieder gemeinsam etwas unternehmen konnten. Das Zweirad-Fahrsicherheitstraining des PSV Schwechat ist eine jährliche Tradition um eventuell eingerostete Reaktionen oder falsch eingeschlichene kleine Fehler auszumerzen.

 

Mit viel Motivation und Spaß standen sich Trainer und Teilnehmer gegenüber.

Das Allerwichtigste: wie immer ist die Blicktechnik

In 5 Stationen wurden grundlegende Situationen beübt.

 

Enge Kehren fahren

Wegfahren aus der Parklücke

Bremswirkung und richtiges Bremsen

Ausweichhaken

Spurgasse im Schritt fahren

Enger Slalom

weiter Slalom

Der 8er - auf minimalem Platz umkehren

Tägliches Straßenszenario mit Kurvenwechsel und flotterem Tempo

 

Wie immer hats uns mordsspaß gemacht.

Diesmal hatten wir zum 1. Mal Die Echt'n Zwa Punkt Nui mit und die waren auch begeistert.

Sicherheit steht an erster Stelle, denn Motorradfahrer müssen für die vor ihnen fahrenden Lenker mitdenken.

An diesem Training haben teilgenommen: Fanny, Hömal, Geissi, Tschunior, Faxe, Sumsi, Jimmy, Hoastl, Erzi, Herbert, Fredl, Inschinör, Nessi, Vize, Präsi.

 

Echte Zwa Punkt Nui: Mini-Vize, Mini Präsi, Sven, Kevin, Sascha, Nicole

Fotos vom Veranstalter folgen

Hier noch der Link zum Video vom Fernsehsender SW1.