Jahresbericht 2017

2017 – erfolgreich und erwähnenswert
Hier ein Auszug aus dem Bericht des Präsidenten

Das Jahr 2016 war das Jahr der Rekorde, doch 2017 konnten wir dieses noch... toppen
Wir haben gemeinsam an die 9000.- an Spenden bei diversen Veranstaltungen gespendet, entweder durch Anwesenheit bei Benefizveranstaltungen wie Protect our kids, Kaffeefahrt oder dergl. Bei der Skalicafahrt sind 1866,23 zusammengekommen. Beim Benefizpunsch für den 13 jährigen Matthias S. um ca. 400.- mehr als im Vorjahr. 6926,62.- Um diesen Zusammenhalt und diese Spendenergebnisse beneiden uns viele andere Organisationen

Auch ein Rekord - die Gäste bei unserer Motorradsegnung mit rund 400 Bikes. Wobei uns die Frau Bürgermeister schon die Ausleihung der stadteigenen Lautsprecheranlage und die Sperre des Hauptplatzes angeboten.

Sicherheit
Das Motorrad Fahrsicherheitstraining wurde von einigen Mitgliedern besucht, der Club zahlte die Startgebühr.

Presse
Natürlich haben einige Events auch in der Presse ihren Platz gefunden. Über uns wurde 2017 in diversen Medien berichtet. die 25 Jahrfeier war der NÖN eine halbe Seite wert, sowie 3 Berichte über Skalica, und 1x Blutspenden. Die Kronen Zeitung schlug aber alle und das macht mächtig stolz, 1 Ankündigung mit Bild der 25 Jahrfeier, 1x Motorradsegnung, sowie 2 mal eine ganze Seite der Übergabe des Benefizpunschgeldes in der NÖ und Bgld Ausgabe zu Weihnachten. Und auch 2 Seiten Berichterstattung in der Mitarbeiterzeitung der Firma Knorr Bremse nicht zu vergessen. Auch das Bezirksblatt brachte kleinere Berichte.

Der Fernsehsender SW1TV brachte 3 Berichte. Motorradsegnung, Benefizpunsch und 25 Jahrfeier.
Unsere Clubzeitung G.A.A.S. erschien 3x, wo man alle Events nachlesen kann.

Touren, Ausfahrten, Urlaube
Unser Hobby ist ja das Motorradfahren und so freut es mich, dass wir ziemlich viel unterwegs waren. 1.Ausfahrt bereits 4.3. 2. über Mariazell, 3 Echte Endurotraining im deutsche Hechlingen, Ungarnausfahrt, Kremser Weingegend, Julius Erste Hilfeleistung mit Reanimation eines abgestürzten Paragleiter, Segnung Gerasdorf, Schillingerinnerungstour, Hüttentour, Kaffeefahrt, 2 Tagestour Route 69, 5 Tagestour Kroatien, und einige mehr.

Preise
Dartturnier Geada 2. Platz, Cejkfuß den 3. Platz
Kilometerfresser 1. Platz Enzo mit 14.632km 2.Julius mit 14.156 km und 3. Herbert mit 12.333. Die 13 Teilnehmer fuhren zusammenzählt 100.949 km.


Neue Mitglieder: Bei der Jahreshauptversammlung wurden Clarissa und Dirty Harri neu aufgenommen.