Wie vertreibt man sich die Zeit, wenn die Bikes im Warmen stehen? Genau! Wir reden irrsinnig viel Blödsinn und manchmal spielt unser DJ auch Musik dazu. Wenn nebenbei die 5. Jahreszeit herrscht kommt dabei auch mächtig was zustande. Es ist unglaublich, was - oder besser wer, sich so alles im Club gehen lässt.

Wir begrüßten unter anderem den Exkreminator, eine überreife Fleischerdbeere, Schöne und Biester, eine kairologische Ausgrabung, Jenn-Y die Ex vom Forrest (lauf!) und als Stargast, bester Freund vom Mundi, Kurti Blahowetz, der sich dann doch noch als Borat herauskristallisierte. Seine Exfrau und ex Hausbesorgerin Fini war genauso gekommen, wie flügellose Frauenkäferl, milchlose Milchkühe, 

 und der Alltime high home run Rekordhalter im Baseball. Home run...das hat sicher mit der Volksschule zu tun, wenn alle hinter dir her sind und du machst einen Home run...Wieder was gelernt.

Die Braut vom Käptn Jack Sparrow, oder wars Captain Morgen, oder doch Käptn Jack stand aufgrund Magenschmerzens in der Ecke, das ließ sich jedoch mit einigen Meister des Jagens vertreiben - das Magenaua wohlgemerkt. Die stachelige Hummel mit dem kegelförmigen Stoßgerät sorgte für die, wie immer bestens ausgesteuerte, Dinge, die aus der Box kamen. Der DHL Lieferant war wieder ohne Packerl da, dafür tanzten die Prinzessinen ringelreiher hinterm Hollabusch. Die Security passte auf, dass alle brav waren - in Uniform und incognitto; griffen aber komischerweise nicht ein als die kairologische Ausgrabung alle zu schminken begann und die überreife Erdbeere alle abschmußte um den Schas wieder loszuwerden. Sicher gschmiert. Gschmiert ham auch die Krapfen die bei der Kostümprämierung verliehen wurden. Marünmamalad mit Meijones - des schmiert, wie zwa Dosen Wedee40 im Sonderangebot.

 

Es war eine gelungene Party, wir haben sehr viel Tränen evakuiert - vor Lachen allerdings.

Und wem dieser Text etwas zu promillehaft vorkommt, dem sei gesagt: Wir können auch ohne lustig, Alkohol zu uns nehmen.

 

PS: Ca 100 Fotos in der Galerie.

Die restlichen 276 der Party mussten leider zensuriert werden. Auflagen der NSA, CIA, NCIS, FBI, Homeland Security, MI6, MI5, Kranich, Cobra, Beate Uhse, X-Hamster, YMCA, die Freunde unserer Eltern, und vor allem der Speicherplatz, zwingen uns dazu.

Oida, heit bin i wieda kreativ....