Thomas M.

Geboren: 1987

Beruf: MA 30 - Stadt Wien und ist dafür verantwortlich, dass Österreichs Hauptstadt wohlriechende Abwässer hat.

Hobby: Werkstättenmeister und Hobbyzangler im Club

Moped: Yamaha F1 Fazer

 

heißt Tschunior, weil sein Papa schon ein Echter war.

Motorischer Werdegang

 

 

  • 2003-2004:

Derbi Sender R bj.:2003

 

 

  • 2009-2012:

Yamaha R6 bj.: 1999

 

Ich habe dann meine R6 verkauft da wir Nachwuchs erwarteten.
Dann kam längere Zeit nix. Nachdem sich Mama (Steffi) etwas vom „BABY“ rausch erholt hatte kam…


 

  • 2016-2017

Kawasaki Z1000 bj.:2004
 

 

 

 

  • 2017- aktuell

Yamaha FZ1 Fazer bj.:2009

 

 

 

Und seit März 2020 bin ich im Besitz einer 2019er KTM 790 Adventure.