Geboren: 1964

Beruf: sorgt für die richtige Frachtverteilung im Flieger.

Andere Hobbys: Skirennen bestreiten (im hautengen Feinstzwirn)

Moped: BMW GS 1200 R

 

Eigenschaften: Sollte es einmal vorkommen, dass er ein Glaserl zu viel hat, redet er dir ein Vakuum ins Auto und du bekommst die Steigerungsform von Tinitus - einen Trinitus.

 

 

Hört auf Silly genauso wie auf Erzi, eigentlich weiß keiner wie er wirklich heißt. Früher im Winter bei jedem Schirennen einer der schnellsten, jetzt auch schon in Schipension. Hat sich mit 25.8.2010 auch eine GS zugelegt, die damit die 4. im Club ist. Das ist die, die dem Präsi beim Händler wegen den Speichenrädern nicht gefallen hat. Sie hat aber trotzdem den Weg in den Club gefunden.

 

Motorischer Werdegang

 

  • 1980 - 1981 Puch MSV 50         Bj.: 1970

  • 1981 - 1982 Fantic Caballero 190 Bj.: 1980

  • 2000 - 2005 Yamaha XT 550XT   Bj.: 1982

  • 2005 - 2010 BMW K100RT

  • 2010 - 2018 BMW GS 1200 R     Bj.: 2005

 

20.8.2018  bis aktuell     BMW GS 1200 R Bj.: 2014