Geboren:1960

Beruf: Elektroniker

 

Moped: Moto Guzzi V11 Sport und Kawasaki 350 S2 alias Kaumpfgössn

 
 
 
 
Der Charly bleibt auch zu später Stunde brav nüchtern wenn andere schon von Gesprächsmodulausfällen gezeichnet sind, da ihm eine weite Heimreise bevorsteht. Für jede längere Ausfahrt zu haben. Uralthaberer vom Sumsi welche noch gemeinsam Schallplatten gefräst oder gepresst oder wos was i wie des hast, haben, daher auch mit Supermax und ähnlichen Musikgrößen auf du und du. Seit der letzten Pfingstausfahrt heißt die Guzzi auch NÖLI, da wir sie in nur einer Woche 5x reparieren mußten.

 

Motorischer Werdegang

 

  • 1974 - 1975: HMW 50 (Halleiner Motoren Werke)
Baujahr ca. 1956 oder so, ein österreichisches Qualitätsprodukt (Halleiner Motoren Werke)habe ich von meinem Cousin in der Steiermark geschenkt bekommen, da war ich 14. Mit der habe ich das Rot- und niederwild auf den steirischen Feldern und Wiesen verjagt.(Auspuff ans in nix)

 

 

  • 1975 - 1978 PUCH DS 50 Baujahr von 1959 - 1981

Die DS50, Bj.1968 habe ich 1975 von meinem älteren Bruder übernommen, der sie wiederum von meinem Vater übernommen hatte, ein Familienerbstück sozusagen. Ohne "Schürze" und mit rot-schwarzer-Flitterlackierung damals ein auffälliges Moperl.

  • 1991-2009 KAWASAKI 350 S2 Baujahr 1974

Die Kawasaki habe ich 1981 gegen mein Auto eingetauscht, mit ihr bin ich 11 Jahre ohne nennenswerte Probleme gefahren. 1992 abgemeldet und dann war Pause, Familie, Kinder und so. Ich hab sie aber immer noch.


2001 - 2009: Honda Hornet 600

2001 gekauft (mein erstes neues Fahrzeug) ein zuverlässiges, handliches und sportliches Gerät. Auch mit ihr bin ich 9 Jahre ohne Probleme gefahren. dann habe ich sie meinem Arbeitskollegen, der mich jedes Jahr "angeraunzt" hatte, verkauft.

 

  • Moto Guzzi V11 Sport sowie Kawasaki 350S2 (2-Takt Kaumpfgösn)